Peter Heger & Michael Benker

Freitag, 01.12.2017



"Weihnachtliches Konzert: On a trip to Bethlehem"


„On a trip to Bethlehem“ birgt die Idee, die Zuhörer mit einer etwas anderen Weihnachtsmusik zu unterhalten. Der erste Teil des Konzertes beinhaltet Weihnachtslieder aus aller Welt, aber nicht andächtig traditionell, sondern groovig, witzig und einfach anders arrangiert. Das Projekt von Peter Heger und Michael Benker ist keine Persiflage auf die Weihnachtszeit, sondern möchte den Zuhörern die positiven, freudigen und lebhaften Aspekte der sonst so stillen Zeit vermitteln. Im zweiten Teil gibt es „Querbeet“-Blues, Boogie, Pop, Schlager und Chansons. Auch Überraschungen bleiben nicht aus. Peter Heger, Erdings „Boogie Woogie-King“ und Michael Benker, Studiosänger und Frontmann der Band „Blackjack“ und diverser anderer Formationen, lernten sich vor einigen Jahren bei einer nächtlichen Session in einer Erdinger Kneipe kennen. Ihre Wege kreuzten sich im Laufe der Jahre immer wieder - auf Festivals, bei Konzerten, in Tonstudios und anderen Foren engagierter Musiker. Ein gemeinsames Projekt war daher nur eine Frage der Zeit. Heger und Benker sind Interpreten, die den Spaß beim Musizieren gern auf ihr Publikum übertragen und das soll auch bei ihrem Auftritt am Freitag, 1. Dezember, im Salzstadel nicht anders sein.



Karten sind beim Rock-Shop Landshut in der Inneren Münchener Str. 56, Telefon (0871) 45 132, erhältlich oder hier.