Django Asül

Sonntag, 03.12.2017



"Rückspiegel 2017"


Herrscht in Deutschland endgültig Merkeldämmerung? Wird Martin Schulz leere Versprechungen halten können? Bleibt der „Nafri“ bis Silvester im Land? Wie teilen sich Trump und Putin Europa auf? Wird der BER eher Naturschutzgebiet oder Flugverbotszone? Wird Neu-Bundespräsident Steinmeier seiner Bedeutungslosigkeit die nötige Gravität verleihen können? Und wird die CSU Deutschland zu einem sicheren Drittstaat erklären? Bissig, pointensicher und energiegeladen nimmt Django Asül das Geschehen 2017 ins Visier. Dabei lässt er mit scharfzüngiger Respektlosigkeit Ereignisse aus Politik, Gesellschaft und Sport Revue passieren und mischt sie mit Kuriositäten: Ein wortgewaltiger Streifzug durch große Politik und kleine Begebenheiten, der das Publikum bei Asüls „Rückspiegel 2017“ im Salzstadel am Sonntag, 3. Dezember, um 19 Uhr erwartet.



Karten sind beim Rock-Shop Landshut in der Inneren Münchener Str. 56, Telefon (0871) 45 132, erhältlich oder hier.