Wiggerl

Boarisch Kabarett

Nach zwei Jahren "Wo, geht’s denn do zum Chat?!", stellt Martin Wichary, alias "Wiggerl" sein neues "Boarisches Kabarett" vor. "De Zeit vageht…" so der neue Titel.

Das neue Programm erzählt von der ersten Schüssel Babybrei bis hin zum berühmt berüchtigtem Ersten Mal, dass trotz sorgfältiger Vorbereitung und bester Beratung durch das Dr. Sommerteam dann doch "in die Hose ging…".

Wiggerl mochte auch die Schule nicht und war an seinem Ersten Schultag ganz entsetzt, als er von seinen Schulkameraden hören musste, dass man ab jetzt angeblich jeden Tag zum "Pauken" gehen muss! Was hat ein Kormoran mit dem Bundesverdienstkreuz und der Sendung "Bauer sucht Frau" zu tun? Warum "gehen" Menschen zum "laufen"? Warum "Komasaufen" gar nicht so schlimm ist, wie es sich anhört! Wieso ein Flachbildfernseher mittlerweile für Männer ein Statussymbol geworden ist, aber auch Frauen sich jetzt für Technik begeistern können, und vieles mehr wird an diesem Abend geklärt.

Wussten Sie das eine Damenhandtasche in Deutschland im Schnitt 2,3 KIlogramm wiegt und was das für Folgen hat (für die Männerwelt). Dazu gibt es Geschichten aus dem Alltag, in denen sich jeder Zuschauer selber sehen und wieder finden kann. Somit ist ein abwechslungs- und temporeicher Abend garantiert.

Anfragen

Telefonisch  an Helmut Renger 0871/45132
oder info@konzertbuero-landshut.de